Christoph Houswitschka

Christoph Houswitschka

† Prof. Dr. Christoph Houswitschka

Lehrstuhl für Englische Literaturwissenschaft

(* 8. Juni 1961 in Frankfurt am Main,
† 10. Februar 2022 in Parma, Italien)

Focus Areas

  • Contemporary Jewish-British Literature
  • Kindertransport Literature
  • Thomas Malory’s Morte Darthur and Arthurian Film adaptations
  • Jacobine Literature of the 1790s (John Thelwall, High Treason Trials of 1794)
  • Rewriting War: The Paradigms of Contemporary War Fiction in English (with Departament de Filologia Anglesa, Universitat Autònoma de Barcelona). See for the homepage of “Rewriting War”


Diesen Blogbeitrag zitieren
houswitschka (2021, 14. Juli). Christoph Houswitschka. Jüdischkeit. Abgerufen am 23. Mai 2024, von https://juedisch.hypotheses.org/86

Das könnte dich auch interessieren …

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search