Autor: talabardon

Religion in Israel

Tina Betz Religion in Israel Sommersemester 2021 Der moderne Staat Israel steht schon seit seiner Gründung 1948 in enger Verbindung mit der Frage nach dem Thema »Religion«. Dabei spielen zahlreiche Fragen eine Rolle und...

Jüdische Geschichte Osteuropas

Susanne Talabardon Jüdische Geschichte in Ost[mittel]europa (Jüdische Geschichte Osteuropas) Sommersemester 2021 Als die aus den deutschen Ländern vertriebenen Juden ostwärts zogen, erreichten sie eines Abends einen großen Wald. In diesem hingen Zettel an den...

Die Frau im Judentum

Antje Yael Deusel Zwischen tüchtiger Hausfrau und Femme fatale – Die Frau im Judentum Sommersemester 2021 Sche-lo asani ischa Der Du mich nicht als Frau erschaffen hast so danken Jungen und Männer ihrem Schöpfer...

Susanne Talabardon

Prof. Dr. Susanne Talabardon Professur für Judaistik Schwerpunkt in Lehre und Forschung  In der Lehre Jüdische Religionsgeschichte von der Spätantike bis zur Frühen Neuzeit Rabbinische Literatur: Theologie, Hermeneutik und Rezeptionsgeschichte Kabbala (Geschichte und Theologie)...

Bleibt die Synagoga im Dom?

Expertenforum am 07.07.2021, 19:00: “Bleibt die Synagoga im Dom?” Die umstrittene Figurengruppe Ecclesia und Synagoga am Bamberger Dom ist Thema eines öffentlichen Expertenforums am Mittwoch, 7. Juli 2021, um 19 Uhr in Bamberg. Mit...

Jüdisch-Fränkische Heimatkunde

Prof. Dr. Susanne Talabardon Projekt Jüdisch-Fränkische Heimatkunde Franken ist eine einzigartige Kulturlandschaft, in der auch heute noch zahlreiche Zeugnisse jüdischen Lebens der vergangenen Jahrhunderte zu finden sind. Das Landjudentum war in der (Frühen Neuzeit)...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search