Verschlagwortet: Deutsche Literatur

Literatur als Gedächtnisraum und Erinnerungsort

Iris Hermann Literatur als Gedächtnisraum und Erinnerungsort Das Konzept des Gedächtnisortes/Erinnerungsraumes geht zurück auf Pierre Nora, der es in den 1980er Jahren für die französische Geschichte entwickelt hat. Inzwischen ist es zu einem Boomkonzept...

Christoph Jürgensen

Prof. Dr. Christoph Jürgensen Professur für Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Literaturvermittlung Forschungsgebiete Literaturvermittlung Popliteratur, -musik, -kultur Gegenwartsliteratur Günter Grass Comics Goethezeit

Erlösende Geschichten – Diss. Chris W. Wilpert

Chris W. Wilpert Erlösende Geschichten – Erzählen von der Nachgeschichte der Shoah und des Sowjetkommunismus in Thomas Harlans Prosawerken Rosa, Heldenfriedhof, Die Stadt Ys und Veit. Betreuung: Prof. Dr. Hermann Thomas Harlans Romane Rosa...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search